Unser Rübenach, Samstag, 19. August 2017

Energiesparhelfer werden!

0

Neue Schulung des BUND e. V.

Im Rahmen des Projektes „Energiesparhelfer – schonen das Klima und Ihren Geldbeutel!“ bildet der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e. V., Landesverband Rheinland-Pfalz, interessierte Personen in einer kostenfreien Schulung zu ehrenamtlichen Energiesparhelfern aus. Die 25-stündige Schulung bietet anwendungsorientiertes Wissen zum Thema Energiesparen und die Möglichkeit, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Nach Schulungsteilnahme können die Absolventen gegen eine geringe Prämie auf ehrenamtlicher Basis im Team der BUND-Energiesparhelfer tätig sein. Die ausgebildeten Energiesparhelfer unterstützen Haushalte beim Energiesparen, indem sie vor Ort Energiefallen enttarnen und Energiespartipps geben. Hierdurch wird ein wertvoller Beitrag für den Klimaschutz und die Energiewende geleistet. Das Projekt wird gefördert durch das rheinland-pfälzische Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten.

Die kommende Schulung beginnt am 30. August 2017 und findet an sieben aufeinanderfolgenden Dienstagabenden statt. Schulungsort ist das Dreikönigenhaus, Kornpfortstraße 15, Koblenz.

Anmeldungen nimmt das BUND-Energiesparhelfer-Büro unter Tel. 0261 973 538 41 oder per E-Mail an energiesparhelfer@bund-rlp.de entgegen. Weitere Informationen sind unter o. g. Kontaktdaten erhältlich oder online abrufbar über die Projekt-Website unter http://energiesparhelfer.bund-rlp.de/startseite/.

Frauke Ganswind Projektleiterin „Energiesparhelfer“ – 09.08.2017

Teilen:

Hinterlasse einen Kommentar