Unser Rübenach, Samstag, 20. Januar 2018

Sieben Jahrzehnte vereint durchs Leben gegangen

0

Anneliese und Ferdinand Wirfs feiern heute das seltene Fest der Gnadenhochzeit in Rübenach

Rübenach. Seit sieben Jahrzehnten in der Ehe vereint sind Anneliese und Ferdinand Wirfs. Sie feiern heute ihre Gnadenhochzeit, die nur wenigen Eheleuten vergönnt ist. Die gebürtigen Plaidter wohnen heute in Rübenach. Das Ja-Wort gab sich das Jubelpaar am 10. Januar 1948 in Andernach. Zunächst im Standesamt, dann in der Kirche. Die Zeiten waren zwar hart, aber mit Optimismus und Tatkraft schaffte das Paar die Hürden des Alltags. Foto: Erwin Siebenborn

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 10.01.2018

Teilen:

Hinterlasse einen Kommentar