Unser Rübenach, Donnerstag, 19. Juli 2018

Frau wurde von Greifvogel angegriffen

0

Wanderer sollen aufpassen

Am Sonntag, 08. Juli ist eine Frau beim joggen auf dem Gülser Weg im Bereicht des Verteilerhäuschens von einem Greifvogel (vermutlich Bussard) angegriffen worden. Zunächst flog er nur dicht über sie her, bevor er dann plötzlich im Sturzflug sie Angriff. Nur durch wegducken konnte sie sich, so die Joggerin, vor ihm schützen. Das ganze hat sich mehrere Mal wiederholt. Vermutlich befindet sich hier ein Nest und der Vogel wollte dies nur verteidigen. Wanderer und sonstige Personen sollten in diesem Bereich deshalb vorsichtshalber Aufpassen.

Redaktion unser-ruebenach.de – 09.07.2018

Teilen:

Hinterlasse einen Kommentar