Unser Rübenach, Samstag, 19. August 2017

Chronik →

1200 Jahre Rübenach, eine lange Zeit, bedenkt man die Schnelllebigkeit der heutigen Epoche – wenig im Vergleich mit anderen Städten oder Kulturkreisen – unscheinbar, gemessen an der erdgeschichtlichen Entwicklung!

.

Ortswappen_120>> Aber „wir Rübenacher“ sind stolz, in einem Ort zu wohnen, der im Jahre 775 groß, wohlhabend und würdig war, an das Kloster Hersfeld geschenkt zu werden. Wir wissen auch, dass in unseren Fluren bereits tausende Jahre vor Christi Geburt Menschen gelebt, eine lange Sielungstradition begründet und von Epoche zu Epoche weitergegeben haben. <<

.

Einleitungsbeschreibung aus dem Buch „Rübenach eine Heimatgeschichte“ herausgegeben anlässlich der 1200 Jahre Rübenach im Jahre 1975
.

Übersicht:

 – Daten & Ereignisse
 – Einzelkapitel – Aus dem Buch Rübenach eine Heimatgeschichte
 – Wappen von Rübenach
 – Eingemeindung nach Koblenz 1970
 – 1200-Jahrfeier von Rübenach 1975
 – Ortsvorsteher, Bürgermeister und sonstige Politiker
 – Priester in Rübenach
 – Ehrennadel „Rüwenacher Möck“
 – Rübenacher Vereinswesen