Unser Rübenach, Donnerstag, 22. Juni 2017

Der Brückerbach

Durch Rübenach fließen zwei Bäche. Der größere ist der Brückerbach (früher Bröckerbach) und der kleinere der Anderbach. Beide entspringen westlich beziehungsweise südwestlich der Ortslage. In der Mitte des Ortes „Am Mühlenteich“ vereinigen sie sich und verlassen Rübenach  östlich Richtung Bubenheim. Der Brückerbach ist der sogenannte „Hauptbach“. Er war früher die Lebensader von Rübenach. Dabei floss „die Bach“, wie er liebevoll im Volksmund genannt wurde, einst offen durch die Grabenstraße. In seiner „Liebeserklärung an den Rübenacher Brückerbach“ von Hans Gappenach, beschreibt er den einstigen Zauber des kleinen Flüsschens ein eindrucksvoller Weise.

Der Brückerbach Bereich Mühlenstraße …

in der Aachener Straße …

und irgendwo in seinem Verlauf