Unser Rübenach, Sonntag, 20. August 2017

Unser Ort

Rübenach, ein Stadtteil von Koblenz, liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz am Fuße der Eifel. Nur wenige Kilometer vom Zusammenfluss von Rhein und Mosel am berühmten Deutschen Eck, ist Rübenach die nord-westlichste Spitze vom Stadtgebiet Koblenz.

Am 7. November 1970 nach Koblenz eingemeindet, feierte die Gemeinde 1975 ihr 1200-jähriges Bestehen. Geprägt durch die hier einstig vorherrschende Landwirtschaft, hat sich Rübenach im Laufe der Zeit zu einer beliebten Wohngegend gewandelt. Mittlerweile über 5000 Einwohner groß, ist unserem Ort der dörfliche Charakter trotz aller Entwicklungen weiterhin erhalten geblieben. In den schmalen Gassen des alten Ortskerns, zeugen noch immer eine Vielzahl von Gehöften von einem einstigen florierenden Bauerndorf. Die markanten Krotzen-Häuser – gebaut aus Eifeler Schaum-Basalt – tragen darüber hinaus zum typischen Ortsbild Rübenachs bei. Als weithin Sichtbares Wahrzeichen steht unser Rübenacher Kirchturm. Mit seiner markanten steinernen Kirchturms-spitze weist er aus allen Himmelsrichtungen den Weg in unseren Ort.

Das heutige Rübenach wird von Wohngebieten, Geschäfte, Firmen und Unternehmen, einer Grundschule, Kindergärten, verschiedenen Praxen und Büros sowie sonstige Dienstleister geprägt. Die zentrale Lage mit günstiger Verkehrsanbindung bietet vielerlei Perspektiven bei stadtnahem Wohnen. Hinzu kommt ein vielseitiges Vereinsangebot, in dem Kultur, Geselligkeit und Sport in allen Bereichen geboten wird. Dies alles zusammen gestaltet das Leben in Rübenach angenehm und überaus lebenswert.

Mehr Informationen über Rübenach findet man unter: Chronik Zahlen & FaktenDaten & Ereignisse – Alles Rübenach oder auch unter Wikipedia. Ein interessanter Blick auf Rübenach ist auch der aus der  Vogelperspektive

Und so erreichen Sie Rübenach:

Vom Stadtgebiet Koblenz aus kommend über die Europabrücke, auf der B 416 über den Stadtteil Metternich bis Abfahrt L 52 in Richtung BW Lazarett, weiter die L 98 bis Ortsteil Rübenach Aachener Straße.

Von der B 9 aus Richtung Norden kommend bis Ausfahrt Bubenheim, die K 12 weiter über Ausschilderung bis Rübenach.

Von der A 48 kommend bis AK Koblenzer Kreuz, weiter die A 61 bis nächste Ausfahrt Metternich, die L 52 Richtung Metternich bis Abfahrt Rübenach.

Von der A 61 aus kommend bis Ausfahrt Metternich, die L 52 Richtung Metternich bis Abfahrt Rübenach.

Einfacher geht es mit dem Routenplaner

Mit dem Bus ab Koblenz Hbf, evm Linie 20 oder mit der RMV Linie 350. Siehe Busverbindungen

unser-ruebenach.de