Unser Rübenach, Montag, 18. Februar 2019

Neuer Gesundheitswegweiser

0

Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales der Stadtverwaltung Koblenz sorgt mit dem neuen Gesundheitswegweiser für Durchblick und Orientierung im Gesundheitsangebot von Stadt und Region

Um Koblenzerinnen und Koblenzern einen Überblick über das vielfältige Angebot der Stadt rund um das Thema Gesundheit zu geben, gibt das Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales der Stadt Koblenz in Zusammenarbeit mit dem VBS Medien Verlag den „Gesundheitswegweiser“ heraus.

Die Adresssammlung ist klar nach Themengruppen strukturiert und dort, wo es erforderlich ist, auch nach Orten und Umgebung unterteilt. Zusätzlich zu der Vielzahl von Adressen und Ansprechpartnern des Gesundheitswesens enthält die Broschüre eine Reihe von Artikeln zu aktuellen Gesundheitsfragen und Themen.

Der Gesundheitswegweiser ist also nicht nur ein Nachschlagewerk, in dem Ansprechpartner zu Themen von „A“ wie Akkupunktur bis „Z“ wie Zahnarzt zu finden sind, sondern auch eine Broschüre rund um eine gesunde Lebensweise. Mit zunehmenden Alter wird aus der Frage: Wer hilft mir, gesund zu werden? schnell die Frage: Wer hilft mir, gesund zu bleiben? Auch wenn der Gesundheitswegweiser bei der Vielzahl der in Koblenz und näherer Umgebung vorgehaltenen Hilfen und Angebote keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, hält er auf Fragen wie diese vielfältige Antworten bereit.

Der neue Gesundheitswegweiser ist ab sofort kostenlos beim Bürgeramt, der Infothek des Amtes für Jugend, Familie, Senioren und Soziales, dem Büro des Seniorenbeirates, der Rathaus-Info, dem Gesundheitsamt Mayen-Koblenz sowie bei einer großen Anzahl beteiligter Ärzte, Kliniken, Altenheime, Krankenkassen und Einrichtungen des Gesundheitswesens in und um Koblenz erhältlich. Der Gesundheitswegweiser kann auch  hier heruntergeladen werden.

Stadt Koblenz – 12.02.2019

 

Teilen:

Hinterlasse einen Kommentar