Rübenacher Feuerwehr im Einsatz

0
414

Tiefenrettung in einer Baustelle

Am Diensttag, 29.09.2020 um 16:24 Uhr wurden der Rüstzug der Berufsfeuerwehr und die Freiw. Feuerwehr Rübenach zu einem Unfall an einer Baustelle in der Zaunheimer Straße alarmiert. Ein an den Hochspannungsmasten beschäftigter Arbeiter war in eine Baugrube gestürzt. Der Arbeiter konnte von den zuerst eingetroffenen Kräften des Rettungsdienstes aus der 1,5 Meter tiefen Grube gerettet werden, so dass ein Einsatz der Feuerwehr nicht mehr erforderlich war. Um 16:50 Uhr rückten alle Kräfte der Feuerwehr wieder ein.

Freiw. Feuerwehr Rübenach – 02.10.2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here