Rübenacher Frauen gehen mit guter Leistung in Corona-Pause

0
2261

Fußball-Rheinlandliga: FV Rübenach – SV Diez-Freiendiez 4:0 (2:0)

Nachdem der SV Diez die Anfangsphase ausgeglichen gestalten konnte, übernahmen die Rübenacherinnen mit zunehmender Spieldauer immer mehr die Kontrolle und hatten die besseren Chancen auf ihrer Seite. Zwei davon nutzten Lea Kemp (35.) und Marie Mohrs (45.) und bescherten den FV-Frauen eine komfortable 2:0-Halbzeitführung.
Rübenach nahm dies jedoch nicht zum Anlass, es nach der Pause ruhiger angehen zu lassen und die Führung zu verwalten. Stattdessen ließen die Koblenzerinnen Diez durch aggressives Pressing nicht in einen Rhythmus kommen und erzwangen weiterhin gute Torchancen. Dieser Aufwand wurde mit zwei weiteren Treffern durch Laura Attig (56.) und erneut Marie Mohrs (85.) zum 4.0 belohnt, während auf der anderen Seite die Null stand. Trainer Koch zeigte sich nach der Partie entsprechend zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „Wir hatten die besseren Chancen und haben hinten nicht viel zugelassen, das war ein absolut verdienter Sieg. Wir hätten den Sack noch früher zumachen können, aber wir haben gezeigt, dass das offensive Umschalten nach Ballgewinnen eine echte Stärke von uns ist.”
Durch den Sieg festigten die FV-Frauen den ersten Platz in der Liga und müssen nun darauf warten, wann es nach der Corona-Pause, die der Fußballverband Rheinland bis auf Weiteres am Dienstag beschlossen hat, weitergeht.

Tabelle

Rhein Zeitung – 30.10.2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here