Rübenacher Feuerwehr im Einsatz

0
175

Gasaustritt in Bubenheim

Am Vormittag des 5. November 2020 wurde bei Bauarbeiten im benachbarten Stadtteil Bubenheim eine Gasleitung beschädigt, es kam zu einem größeren Gasaustritt. Es folgte eine umfangreiche Alarmierung, im Einsatz waren der Löschzug der Berufsfeuerwehr, die Freiwilligen Feuerwehren Bubenheim, Rübenach, Wache Nord und Güls, die Messgruppe (FF Horchheim) sowie die IuK-Gruppe . Darüber hinaus wurden die Sanitätskomponente des Katastrophenschutzes, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und ein Notarzt in einen Bereitstellungsraum beordert. Die Einheiten Rübenach, Wache Nord und Güls blieben in ihren Gerätehäusern in Bereitschaft um im Hinblick auf die COVID-19-Pandemie keine Durchmischungen von Personal zu verursachen und Kontakte zu vermeiden.
Nachdem der Energieversorger die beschädigte Gasleitung abgeschiebert hatte konnte die Einsatzbereitschaft um 12:00 Uhr aufgelöst werden.

Freiw. Feuerwehr Rübenach – 05.11.2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here