Verbraucherzentrale warnt

0
307

Koblenz. Die Verbraucherzentrale warnt vor unerwünschten Anrufen durch Energieversorger. Am Telefon werden vermeintlich günstige Strom- und Gasverträge angeboten. Oftmals geschieht der Anruf ohne Einwilligung der Verbraucher. Das ist zwar unzulässig, doch Vorsicht: Am Telefon abgeschlossene Verträge sind möglicherweise auch ohne schriftliche Bestätigung gültig. Je nachdem, was genau Inhalt des Telefonates war, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten zu reagieren. Die Verbraucherzentrale bietet Musterschreiben an. Eine telefonische Erstberatung ist unter der kostenfreien Rufnummer 0800/607 56 00 möglich, eine Terminvereinbarung unter www.verbraucherzentrale-rlp.de 

Rhein Zeitung  22.03.2021

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here