Rübenacher Feuerwehr im Einsatz

0
609

Verkehrsunfall in Güls

Am Donnerstag, 25.3.2021 um 08.08 Uhr löste wieder der E-Call eines Fahrzeuges einen Alarm aus. Der Standort des Fahrzeugs wurde in Güls auf dem Heyerberg, an der Napoleonkapelle lokalisiert. Da eine Kontaktaufnahme zum Fahrer durch die Integrierte Leitstelle nicht erfolgreich war wurden der Rüstzug der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Rübenach mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person “ alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass der Notruf von dem Fahrer versehentlich ausgelöst wurde und es gar nicht zu einem Verkehrsunfall gekommen war. Die Einsatzkräfte mussten daher nicht tätig werden.

Freiw. Feuerwehr Rübenach – 26.03.2021

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here