Vandalismus am Kleinspielfeld

1
715

Am Dienstagabend, 6. April wurde die neue Laterne am Soccer-Platz neben der Grundschule beschädigt. Die Abdeckung für die Stromleitung wurde entfernt und das innenliegende Kabel beschädigt, sodass Funken sprühten. Eine aufmerksame Bürgerin hat den Schaden u. a. der Polizei sowie der Ortsverwaltung Rübenach gemeldet. Ortsvorsteher Thomas Roos hat nach eigenen Angaben die Angelegenheit bereits der Stadtverwaltung zur Wiederherrichtung gemeldet.

Wer sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall hat, bitte dies der Ortsverwaltung Rübenach per E-Mail: ortsvorsteher.ruebenach@stadt.koblenz.de oder per Telefon 0261-24317 melden.

Redaktion unser-ruebenach.de – 07.04.2021
Foto Nicole Scholz

1 KOMMENTAR

  1. Wie krank oder minderbemittelt müssen die Gehirne solcher Leute sein, um sich an solch niederen Taten ergötzen zu können? Das Ganze ist arm und auch irgendwie bedauernswert. Womöglich könnte hier ärztlicher Beistand Abhilfe schaffen. Auch weitere Möglichkeiten könnte es durchaus geben, solch armen, kranken Menschen ihre Taten bewußt werden zu lassen, die ich an dieser Stelle allerdings nicht weiter erörtern möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here