Angebliche Mitarbeiter rufen an

0
408

In den vergangenen Tagen haben sich laut Energieversorgung Mittelrhein (EVM) Beschwerden von Kunden gehäuft, die von angeblichen Mitarbeitern des kommunalen Energieversorgers am Telefon nach Bank- und Zählerdaten befragt worden sind. Die EVM betont, dass sich Kunden versichern sollten, ob sie wirklich mit einem Mitarbeiter sprechen. Mitarbeiter und Dienstleister der EVM rufen immer über regionale Rufnummern an. Wenn bei einem Anruf Zweifel an der Seriosität der Person aufkommen, können sich die Betroffenen beim Kundenservice der EVM melden und rückversichern, ob der Anruf seine Richtigkeit hat: E-Mail serviceteam@evm.de oder Tel. 0261/402 111 11.

Energieversorgung Mittelrhein – 24.04.2021

Vorheriger ArtikelStadtrat im April
Nächster ArtikelBücherschrank stößt auf positive Resonanz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here