Greifvögel griffen Joggerin an

0
1053

Eine Joggerin meldete der Ortsverwaltung das sie schon zweimal von Greifvögel angegriffen wurde. Die Tiere brüten derzeit und fühlen sich von daher auch durch Menschen bedroht. Geschehen ist dies auf den Wirtschaftswegen Keltenstraße in Richtung Reithalle. Die Vögel kommen von hinten und sind weder zu hören noch zu sehen. Personen die in diesem Gebiet unterwegs sind sollen deshalb achtsam sein.

Ortsverwaltung Rübenach – 21.05.2021

Vorheriger Artikel„Münich´s Gässchen“ geschlossen
Nächster ArtikelEnergieverbrauch im Blick

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here