RMW Motorsport verpasst Top-Ten in Mülsen

0
200

Schwieriges Wochenende in der Arena E

Die vorletzte Station des ADAC Kart Mastes war für RMW Motorsport am vergangenen Wochenende 23./24. September keine Leichte. In der Arena E ging das Koblenzer Rennteam mit fünf Fahrern bei den X30 Senioren an den Start. Dabei hatte die Mannschaft um Michael Wangard mit vielen unglücklichen Situationen auf der Strecke zu kämpfen.

RMW Motorsport – 29.09.2021
Foto RMW Motorsport

Vorheriger ArtikelRübenacher feierten Kirmes im „Fohlenstall“
Nächster ArtikelPfarrbrief, Messen, Gottesdienste

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here