Teurer Hotelaufenthalt samt Anzeige

0
454

Am 11.06.2022 alarmierte ein Hotelgast gegen 23:00 Uhr die Polizei und meldete randalierende Personen in einem Hotel in Koblenz-Rübenach. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte einen verwüsteten Hotelflur vorfinden. Im Einzelnen: beschädigte Türen, Mikrowelle und Kabelkanal. Des Weiteren wurden Stühle, Tische und Sessel umgeworfen.

Die fünf männlichen Beschuldigten wurden daraufhin im Innenhof des Hotels angetroffen. Auf Nachfrage räumten sie die Tat ein. Als Grund hierfür gaben sie Unstimmigkeiten zwischen ihnen und dem Hotelbetreiber an. Nach Erteilung eines Platzverweises verließen sie die Örtlichkeit.

Diese Hotelnacht war nicht günstig: neben der Rechnungsbegleichung folgte auch eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Polizeipräsidium Koblenz – 14.06.2022

Vorheriger ArtikelMalvenblüte am Wegesrand
Nächster ArtikelRudy Kowalski – „Rockfather of Country“ aus Rübenach
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments