Koblenz bereitet sich auf Gasmangellage vor

0
268

Verwaltung rüstet sich für den Notfall – Verschiedene Stufen der Eskalation

Die Stadt bereitet sich auf eine mögliche Gasmangellage vor. Was dann zu tun wäre, würde deutlich über das hinausgehen, was schon jetzt gemacht wird: Straßenlaternen später ein- und früher ausstellen, die Temperatur in den weiterführenden Schulen und den Verwaltungsgebäuden drosseln und so weiter. Man rüstet sich für einen wirklichen Notfall – und hofft, dass dieser nie eintritt. Am Donnerstag stellte die Verwaltung im Stadtrat vor, wie sie sich bislang auf den Ernstfall einstellt.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 23.09.2022

Stadtrat im September

… Mit zwei Vorlagen unterrichtete OB Langner den Stadtrat über die befürchtete Gasmangellage im bevorstehenden Winter.

Schon im Juli hat die Stadt einen Verwaltungsstab eingerichtet, in welchem die zuständigen Ämter versammelt sind. Zwei Themenschwerpunkte wurden bisher bearbeitet: Energieeinsparungen in der Verwaltung und Vorbereitungen auf eine Gas-Notfallstufe.

Folgende Themenfelder stehen aktuell u. a. im besonderen Fokus des Verwaltungsstabes:

  • Funktionssicherstellung der Kernverwaltung / Ausfallmanagement
  • Bewertung der kritischen Infrastruktur
  • Planung und Konzeption von sogenannten Wärmeinseln
  • Sicherstellung des Dienstbetriebs im Brand- und Katastrophenschutz
  • Sicherstellung der Informationstechnik und Telekommunikation in der Stadtverwaltung
  • Aktivierungs- und Organisations- und Einbindungskonzept für spontane Selbsthelfer und ehrenamtliche Unterstützung durch Vereine im Krisenfall.

In einer zweiten Unterrichtungsvorlage berichtete der OB über über- und außerplanmäßige Anschaffungen im Zusammenhang mit einer Gasmangellage. So hat er im Rahmen von Eilentscheidungen die Beschaffung von Notstromaggregaten und mobilen Heizgeräten genehmigt.

Stadt Koblenz – 23.09.2022

Vorheriger ArtikelErfolgreiche Deutsche Meisterschaften im Ringtennis
Nächster ArtikelInformationen aus der Ortsverwaltung …
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments