1. Rübenacher Hobby-Kunstausstellung

0
299

Damit hatte im vorhinein keiner gerechnet. Die erste Rübenacher Hobby-Kunstausstellung war zwar ein kleiner aber toller Erfolg. “Es soll ein Anfang sein”, so der Initiator Rüdiger Neitzel von der Bürgerinitiative “Lebenswertes Rübenach”. “Vielleicht werden sich auf Grund der Resonanz beim nächsten Mal noch ein paar Hobby-Künstler mehr dazu gesellen”.

Ein besonderer Gast war sicher der Koblenzer Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig. Auf Einladung der BI ließ er es sich nicht nehmen, der Ausstellung einen Besuch abzustatten. Als kleines Begrüßungspräsent erhielt er von Wolfgang Springer eine selbst erstellte “OB-Kette”.

Mit beteiligt an der Ausstellung waren:

Angelika Bubenheim, Gisela Franké, Jutta Schömann, Ingrid Springer von der Teddybärwerkstatt, Beate von Edel und Martina Kaufmann – Malerei, Giesbert Adams – Holzschnitzerei, Wolfgang Springer, Rüdiger Neitzel sowie Ulla und Robert Doff-Sotta – Steinbildner Arbeiten.

Redaktion unser-ruebenach.de – 20.11.2011
Fotos Herbert Hennes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here