Masterplan: An Verwaltung wird Kritik laut

0
188

Debatte: Nicht nur in Rübenach liegen Potenziale brach – Planer wollen Verbindungsradweg

Koblenz. Im Mai 2014 wird der Koblenzer Stadtrat über einen Leitfaden abstimmen, der Grundlage für alle mittel- und langfristigen Baumaßnahmen sein wird. Schon jetzt ist der Masterplan weit gediehen. Jeder Bürger kann die Fortschritte via Internet überprüfen. Es gibt jedoch einen Haken: Selbst wenn der Rat das Werk einstimmig annimmt, wird es niemals rechtlich verbindlich sein.

… Rüdiger Neitzel von der Bürgerinitiative „Lebenswertes Rübenach“ kritisierte, dass der Stadtteil im Verkehr ersticke und nichts unternommen werde, etwas zu ändern. Aus seiner Sicht wird auch die Nordtangente nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein. Ein weiterer Punkt: Die Potenziale einer brach liegenden Bahntrasse würden nicht genutzt – und das, obwohl Rübenach die meisten Flächen für Gewerbe hergeben musste.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 21.09.2013

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here