Familientag fand im Festzelt statt

0
709

Es war in der Tat ein richtiges Sauwetter an Kirmessonntag nach dem Umzug. Der Kirmesplatz stand unter Wasser, für die Schausteller ein Tag zum Vergessen. Traditionell ist der Sonntag der Familientag und auf den Fahrgeschäften und an den Los- und Wurfbuden sowie Bierstände geht’s richtig rund. So fand denn neben der Kinderbelustigung auch für alle anderen Besucher die Kirmes im Zelt statt. Der Stimmung tat dies letztlich keinen Abbruch, alle waren wie immer bei bester Laune.

Redaktion unser-ruebenach.de – 25.09.2018
Fotos Herbert Hennes

Vorheriger ArtikelIm singin´ in the Rain … Rübenacher Kirmes 2018
Nächster ArtikelAlles wieder gut! – Zum Frühschoppen gab´s wieder Sonnenschein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here