Dachser steckt in den Ausbau 10 Millionen Euro

0
312

Logistikunternehmen stärkt Standort und will neue Arbeitsplätze schaffen – Großer Lkw-Parkplatz geplant.

Koblenz. Dachser baut sein Logistikzentrum in Koblenz aus – und wird dann nach eigenen Angaben zu den Logistikunternehmen mit dem flächenmäßig größten Stückgutumschlag in der Region gehören. Etwa 10 Millionen Euro investiert das weltweit agierende Familienunternehmen mit Sitz im Allgäu, teilt Dachser auf Anfrage mit. Niederlassungsleiter Frank Walter erklärt, dass die Bauarbeiten in der Nähe des Metternicher Autohofs an der L 52 im März begonnen haben. Die Umschlaghalle wird um fast 50 Prozent vergrößert, von 6700 auf 10 000 Quadratmeter. Sie soll Ende des Jahres fertig sein.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 26.04.2019

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here