Und das kurz vor Weihnachten: Post in Rübenach ist geschlossen

0
388

Rübenach. Ärgerlich für die einen, nicht zu ändern für die anderen. Seit Dienstagmorgen ist die Poststelle in Rübenach geschlossen – ausgerechnet in den letzten Tagen vor Weihnachten. Ungünstiger geht es kaum. An der Eingangstür in der Aachener Straße 59 hängt ein handgeschriebener Zettel, der darauf hinweist, dass dies bis Samstag, 21. Dezember, so bleiben wird. Viele Einheimische stehen ratlos vor der verschlossenen Tür und fragen sich: Warum ausgerechnet jetzt?

Die Antwort kennt Heinz-Jürgen Thomeczek von der Pressestelle der Deutschen Post. „Die beiden Mitarbeiter, die sich dort gegenseitig vertreten, sind beide bis Ende der Woche krankgeschrieben“, erklärt er auf Anfrage unserer Zeitung. Und weil niemand abschätzen kann, ob beide bis Montag wieder gesund sind, kann Thomeczek auch nicht mit Sicherheit sagen, dass die Poststelle dann wieder offen ist.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 20.12.2019

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here