2019 – Ein Jahr vieler Ereignisse in Rübenach

0
829

Liebe Rübenacherinnen und Rübenacher,

alle Augen sind bereits auf die kommenden Feiertage gerichtet, auf das Weihnachtsfest und hoffentlich einige Tage der Entspannung und Besinnlichkeit. Die letzten Tage des Jahres geben uns gleichzeitig auch die Möglichkeit, einen Rückblick auf das vergangene und einen Ausblick auf das kommende Jahr zu machen.

Für das Jahr 2019 möchte ich nicht noch einmal alle Aktivitäten und Ereignisse des Jahres 2019 in unserem Stadtteil nennen, da sie mit ihrer Fülle den Rahmen sprengen würden. Vielmehr möchte ich auf diesem Weg denjenigen danken, die mit ihrem Engagement zum Gelingen der zahlreichen Veranstaltungen beigetragen haben. Das vergangene Jahr hat wieder einmal gezeigt, welch rühriges Vereins- und Ortsleben wir haben. Dies ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer und Aktiven wäre das nicht möglich. Daher vielen herzlichen Dank dafür.

Auch für das Jahr 2020 möchte ich schon jetzt werben, die Veranstaltungen in unserem Ort rege zu besuchen und sich im Idealfall selbst mit einzubringen.

Im kommenden Jahr werden außerdem auch wieder bauliche Maßnahmen in Rübenach vorgenommen werden. Zu nennen sind hier etwa der Bau des Spielplatzes „In der Klause“ oder auch Kanalarbeiten in der Lambertstraße. Hierbei bitte ich um Ihr Verständnis, sollte es im Rahmen der Baumaßnahmen zu Einschränkungen kommen.

Ich persönlich möchte mich außerdem für das große Interesse und die Wertschätzung bedanken, die meine Arbeit in den ersten Monaten erfahren haben. Ich freue mich, wenn Sie weiterhin so offen auf mich zugehen.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest sowie für das neue Jahr 2020 viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.

Ihr Ortsvorsteher Thomas Roos – Rübenach, 22.12.2019

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here