Rübenacher Fußballerinnen werden Vize-Rheinlandmeister

0
199

Am Wochenende 15./16.02.2020 wurden im Frauen- und Mädchenfußball die Hallen-Rheinlandmeisterschaften im Futsal ausgetragen. Und der Rübenacher Fußballverein FV „Rheingold“ hatte sich hierfür in vier der fünf Altersklassen qualifiziert. Dabei kehrten die D-Juniorinnen des Koblenzer Vorortvereins mit dem stärksten Ergebnis zurück. Die Mannschaft um Chef-Trainer Ingo Sinerius belegte am Ende Platz zwei und konnte sich somit über den Vize-Rheinlandmeister-Titel und Medaillen des Fußallverbandes Rheinland freuen.

D-Juniorinnen des FV Rheingold Rübenach Foto FV Rheingold Rübenach

Auch die Rübenacher E-Juniorinnen erreichten mit Platz drei ebenfalls ein starkes Ergebnis und das Podest. Die Mannschaft um die Trainer Sabine Schliecker und Marie Mohrs konnte sich damit auch mit Medaillen des ausrichtenden Fußballverbandes schmücken.

Dagegen verpassten die B-Juniorinnen die Titelverteidigung aus dem Vorjahr. Die Mannschaft um das Trainerteam Thomas Beeck und Hilke Mohrs belegte in einem engen Turnier am Ende Platz fünf. Die Frauen-Mannschaft des FV „Rheingold“ schied dagegen, Ersatz geschwächt angereist, in der Vorrunde aus.

Leistungs orientierte Fußballerinnen bleiben bei dem Rübenacher Fußballverein jederzeit herzlich willkommen. Weitere Informationen und Bildeindrücke unter www.fvruebenach.de.

Jürgen Mohrs FV Rheingold Rübenach – 17.02.2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here