Die Kruppstraße

0
30

Der Name Kruppstraße ist zurückzuführen auf den gleichnamigen Industriellen, der in 19. Jahrhundert in Rübenach eine Tongrube besaß. Zwischenzeitig hieß sie auch einmal Kolpingstraße. Heute ist die bis über die A48 führende Kruppstraße in ihrem unteren Teil eine Verbindungsachse zwischen Kilian- und Aachener Straße.

Kruppstraße Blickrichtung Kilianstraße – Foto Herbert Hennes

Redaktion unser-ruebenach.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here