Ihre Herzen schlagen für Rübenach und die „Rheingold“-Kicker

0
520

Georg und Irmgard Dötsch haben sich vor 65 Jahren das Jawort gegeben

Sie meistern seit 65 Jahren gemeinsam das Leben und haben kürzlich das Fest der Eisernen Hochzeit feiern können. Für Georg und Irmgard Dötsch läuteten am 14. August 1956 die Hochzeitsglocken in der Rübenacher Pfarrkirche St. Mauritius. Der Jubilar ist Ur-Rübenacher, seine Frau ist in Westpreußen geboren. Die Jubilarin fühlt sich bereits seit 75 Jahren im heutigen Koblenzer Stadtteil wohl. Wir von der Redaktion unser-ruebenach.de gratulieren ganz herzlich zu diesem Ereignis!

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung  – 21.08.2021
Foto FV Rheingold Rübenach

 

Vorheriger ArtikelAb Montag greift in Rheinland-Pfalz die 3G-Regel
Nächster ArtikelFehlender Fußweg auf der Aachener Straße
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments