Rübenacher spendeten Bäume auf der BUGA

0
818

20 Einzelspender haben sich aus Rübenach an der Baumspenden Aktion der BUGA beteiligt. Damit wurden zwei Kastenlinden für den neu geschaffenen Schlossbereich finanziert.

Mit einem Empfang hat der Freundeskreis der Bundesgartenschau den Spendern für ihre Bereitschaft die Koblenzer BUGA 2011 zu unterstützen jetzt gedankt. Vorsitzender Hans-Dieter Gassen wies bei seiner Begrüßung noch einmal auf die Nachhaltigkeit der Aktion hin. Koblenz und ganz speziell der Schlossbereich konnte dank der Unterstützung entsprechend aufgewertet werden.

Nachfolgende Spender haben sich aus Rübenach an der Aktion beteiligt:

Horst Schulz Bauunternehmung,
Schreinerei Gerhard Riehl,
Klara Kameisis,
www.4teachers.de,
Marion Lipinski-Naumann,
Ortsbeirat Rübenach,
Erich Becker Steinmetz,
Architekturbüro Heyer + Partner,
Volker Kürsten Heizung / Sanitär,
EDEKA Goerzen,

Josef Meuer Schreinerei / Bestattungen,
Hotel Simonis,
Markisenstudio Gorzelanczyk,
Blumeninsel Thielen,
HeWi Getränkehandel,
Förderverein „Rüwenacher Möck“
Werther Kälte-Klima Willi Binoit,
Dachdeckerei Michael Fiedler,
Andreas Biebricher,
www.unser-ruebenach.de

Redaktion unser-ruebenach.de – 27.05.2011

0 0 votes
Artikel Bewertung
Vorheriger ArtikelPolitesse erlebt unruhige Jahre
Nächster ArtikelSchützenhalle wurde zur Rübenacher „Philharmonie“
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments