Rübenach einst und heute – Die alte Gemeindeverwaltung

0
934

gemeindebuero_einst

Nach dem Umzug der Gemeindeverwaltung aus der „alten Schule“ 1960 in die Lambertstraße 37, diente das Gebäude eine Zeit lang auch als Gemeindehaus von Rübenach. Bis zur Eingemeindung im Jahre 1970 hatte der Bürgermeister hier sein Büro, danach wurde daraus die Ortsverwaltung mit einem Ortsvorsteher. Auf Grund des Platzbedarfes für eine zweite  Kindertagesstätte, wurde das Gebäude 1994 abgerissen. Das Büro der Ortsverwaltung befindet sich heute im Gebäude der Tagesstätte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fotos Wilfied Mohr & Herbert Hennes

 

Vorheriger ArtikelRübenach einst und heute – Die alte Volksschule
Nächster ArtikelRübenach einst und heute – Die "alte Schule"