Wechsel an der CDU-Spitze: Biebricher löst Biewer ab

0
245

Kreisparteitag: Bisheriger Vorsitzender stellte sich nicht mehr zur Wahl

Koblenz. Ein bekanntes Gesicht der Koblenzer CDU hat am Dienstagabend nun auch den Vorsitz der Partei übernommen: Andreas Biebricher, bereits Landtagsabgeordneter und stellvertretender Fraktionschef im Stadtrat, wurde mit 85,1 Prozent der abgegebenen Stimmen in das Amt gewählt. 18 Mitglieder stimmten gegen seinen Vorsitz. Leo Biewer, seit sechs Jahren Vorsitzender des Kreisverbands Koblenz-Stadt, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Auch sonst trat kein Gegenkandidat gegen Biebricher an.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 30.01.2014

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here