FV Rübenach baut sich einen Kunstrasenplatz

0
221

Investition: Geld von Land und Stadt zugesagt

Rübenach. Die rund 20 Fußballmannschaften des FV Rheingold Rübenach können in naher Zukunft auf modernem Kunstrasen kicken. Nachdem Landesinnenminister Roger Lewentz kürzlich persönlich die lang ersehnte Zusage über Landesmittel überbrachte und auch der Koblenzer Stadtrat einer Förderung durch die Kommune zugestimmt hat, können die Vereinsvertreter mit der konkreten Planung der Umbaumaßnahme beginnen, wie der FV mitteilt.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 12.12.2014

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here