Frühschoppen, Rüwwenacher und DuttElla

0
853

Zum 25. Mal Kirmes-Frühschoppen mit der K.u.K.

Um es vorwegzusagen, wer beim Frühschoppen am Montag nicht dabei sein konnte oder wollte, der hat was versäumt. Mit „DuttElla“ hatte die K.u.K. bereits zum dritten Male das fulminante Koblenzer Comedy-Duo als Gäste Stars nach Rübenach geholt und die brannten wieder ein Bühnenfeuerwerk allererster Güte ab. Doch der Reihe nach.

Traditionell eröffneten die Rübenacher selbst mit ihren „Eigengewächsen“ den dritten Tag der Rüwwenacher Kirmes. Zu Beginn ehrte der Verein u. a. Mitglieder für 25 Jahre Vereinstreue. Unter der Moderation von Ernst Knopp, versetzten anschließend die „Kukis“ der K.u.K, Inge Becker als Reporter von Rüwwenach, der Männerchor 1854, K.u.K. Vorsitzender Goswin Geisen mit dem Möckelied und Hermann Alsbach mit Liedern von Udo Jürgens (life gesungen!) in Stimmung. Außerdem traten auf die Gülser Gymnastikdamen und Ex Confluentia Susi Elmers mit Liedern von Andrea Berg. Musikalisch begleitet wurde das Ganze vom Duo Akzent.

Höhepunkt war zweifelsohne aber der Auftritt von Dörthe Dutt und Herr Ella. „Pinker als Zuckerwatte, bissiger als Pralinen und knackiger als Schweizer Schokolade, musikalischer als Mozartkugeln und spritziger als Sprühsahne“, so werden die Beiden in der Presse beschrieben. Und genau so präsentierten sie sich auch im Festzelt. Von Beginn zogen sie das Publikum in ihren Bann. Mit Aktionen durch die Sitzreihen, ständig wechselnde Kostüme und dem einen oder anderen frivolen Spruch, sorgte „Dutt Ella“ für gehörigen Budenzauber. Genau das richtige für 25 Jahre K.u.K. Rübenach.

„Absolut Spitze dieser Frühschoppen“ so die einhellige Meinung der Dabeigewesenen, nur schade, dass immer weniger bekannte oder auch mal neue Rübenacher Gesichter daran teilnehmen!

Redaktion unser-ruebenach.de – 29.09.2015
Fotos Herbert Hennes

Vorheriger ArtikelK.u.K. Rübenach – 25 Jahre Engagement in unserem Stadtteil
Nächster ArtikelFotobuch über Rübenach erstellt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here