Verkehrslärm in Rübenach

0
713

Stadt muss zur Lärmreduzierung entscheiden

Geklagt hatte ein Anwohner der Aachener Straße, der die Belästigungen durch Lärm und Abgase für unzumutbar hält. Seine Vorschläge zur Verbesserung der Situation seien in der Vergangenheit nicht aufgegriffen worden, obwohl sie kostengünstig umgesetzt werden könnten. (weiterlesen)

Verwaltungsgericht Koblenz – 06.01.2016

0 0 votes
Artikel Bewertung
Vorheriger ArtikelOrtsbeirat Protokolle 2016
Nächster ArtikelAWO erhielt Spende vom Adventskonzert
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments