Großzügige Spende der Sparkasse Koblenz an die K.u.K. Rübenach

0
1130

Rübenach. Am 18. November begrüßte Christian Neander, Leiter der Sparkasse Koblenz, Außenstelle Rübenach, den Vorsitzenden Goswin Geisen sowie Marc Stawovy (Fanfarenzug) von der Kirmes- und Karnevalsgesellschaft Rübenach recht herzlich in den Geschäftsräumen der Sparkassenfiliale Rübenach. Neander überreichte der K.u.K. Rübenach eine Spende von 2200 Euro. Diese Spende soll für den Wiederaufbau des Fanfarenzugs der K.u.K. Rübenach verwendet werden. Goswin Geisen bedankte sich recht herzlich bei Christian Neander für die großzügige Spende, denn dadurch ist es möglich dem Fanfarenzug finanziell zu unterstützen, um neue Instrumente und andere Utensilien zu kaufen.

RZ Sonderausgabe Wir von hier – 09.12.2016
Foto Herbert Hennes

0 0 votes
Artikel Bewertung
Vorheriger ArtikelDie Hobbykünstler Rübenach bedanken sich
Nächster ArtikelDie Lesepaten gibt es seit vier Jahren
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments