Rübenacher Christen erhielten den Fronleichnam Segen

0
310

Die Zeit der großen Fronleichnamsprozessionen, an denen die Anwohner Straßen und Häuser zu Ehren des Festes Leibes Christi schmückten ist zwar vorbei, trotzdem wird an der christlichen Tradition in Rübenach weiter
festgehalten. Nach dem Gottesdienst begleiteten die Gläubigen Pastor Herbert Lucas mit der Monstranz durch den Ort. Zweimal im Verlauf des Weges, am Kapellchen Maximinstraße/Hollerstraße sowie am alten Kirmesplatz, gab es den Fronleichnams Segen, bevor die Prozession in St. Mauritius ihren Abschluss fand.

Der Liebe Gott hatte den Teilnehmern bei heißen Temperaturen auf ihrem Prozessionsweg einiges abverlangt,
bevor sich die Gemeinde im Pfarrhof beim gemeinsamen Kaffee trinken wieder erholen konnte.

Redaktion unser-ruebenach.de – 16.06.2017
Fotos Herbert Hennes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here