Hobbykünstler spendeten

0
305

Bei der Ausstellung Rübenacher Hobbykünstler am 05. November im Evang. Gemeindezentrum kam durch den Kaffee- und Kuchenverkauf ein Erlös von 300,- € zusammen. Beteiligt an der Ausstellung haben sich Beate v. Edel, Anette Hartung, Herbert Hennes, Sara Heymer-Heyder, Ursula Mayer, Rüdiger Neitzel sowie Ingrid und Wolfgang Springer. Der Erlös der Veranstaltung wurde jetzt der Evang. Diakonie für die Jugendarbeit
übergeben. Als Vertreter der Hobbykünstler übergaben Rüdiger Neitzel, Beate v. Edel und Ursula Mayer den symbolischen Scheck an Martina Wiss für die Evang. Diakonie.

Redaktion unser-ruebenach.de – 16.11.2017
Foto Herbert Hennes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here