Koblenzer Tollitäten zu Gast im Hörstudio S

0
336

Traditionell findet die erste Stippvisite der neuen Koblenzer Tollitäten nach ihrer Inthronisation in der „Narrhalla des guten Hörens“, Hörstudio S von Robert Schmitz, statt. Über 100 geladene Gäste waren anwesend als „Prinz Marco I. vom Geisbach“ und seine Lieblichkeit Confluentia „Kim“ mit einem dreifach kräftigen „Kowelenz Olau“ begrüßt wurden. Nach dem Austausch von Orden und Ehrenzeichen überreichte auch der Rübenacher Geschäftsinhaber Robert Schmitz Präsente und wünschte gleichzeitig den Regenten eine tolle Session. Mit musikalischen Klängen Koblenzer Karnevalslieder und dem ein oder anderen Kaltgetränk war die Veranstaltung ein gelungener Start in die heiße Phase der Session 2020.

Redaktion unser-ruebenach.de – 16.01.2020
Fotos Herbert Hennes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here