Nette Geste der Pfarrei St. Mauritius zu Ostern

0
421

Osterkerzen mit gesegnetem Palm verteilt

Da wir keine Osternacht feiern können, kam die Frage auf, was geschieht mit den ganzen Osterkerzen die bestellt und geliefert wurden. Da diese Kerzen mit der Jahreszahl versehen sind und somit für 2021 nicht mehr aktuell sind, kam Pastor Herbert Lucas, folgende Idee in den Sinn: Wir verteilen die Osterkerzen an all diejenigen, die sich im Januar für den Besuch der Sternsinger angemeldet hatten.

Die Messdiener/Innen und auch die Jugendgruppe von Rübenach haben sich sofort bereit erklärt, die Osterbotschaft, das heißt eine Kerze, mit einem Sträußchen gesegnetem Palm und einem kleinen Schreiben von unserem Hochwürden Pastor Lucas, an die betreffenden Familien und Personen zu verteilen.

Wie ich finde, eine sehr nette Geste in dieser momentan kritischen Zeit. Viele Rübenacher haben sich bei mir telefonisch gemeldet und sich für diese Art des Ostergrußes bedankt. Diesem Dank kann ich mich nur anschließen und an die betreffende Stelle weitergeben. So kann man mit kleinen Sachen vielen Menschen eine Freude machen. Auch das ist gelebter Glauben.

An Ostern feiern wir das Fest der Auferstehung Jesu. So wollen auch wir hoffen, dass wir alle, nach dieser Krise wieder aufstehen und den normalen Alltag aufnehmen können. Mit Gottes Hilfe schaffen wir das.

Ich wünsche allen alten, kranken und einsamen Menschen unserer Pfarrei, dass sie stets Menschen an ihrer Seite haben, die sie auf Ihrem schweren Weg begleiten. In diesem Sinne,  allen Rübenachern und darüber hinaus, trotz dieser Corona-Krise, ein gesegnetes und frohes Osterfest. Bleiben Sie gesund!

Inge Becker Kath. Frauengemeinschaft Rübenach – 07.04.2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here