Fußball: Annullierung der richtige Weg

0
501

Seit Ende Oktober ist die Saison 2020/21 im Fußballverband Rheinland (FVR) unterbrochen. Dies gilt nicht nur für Männer- und Frauenteams, sondern auch für Jugendmannschaften. Wann der Fußball wieder rollen kann und wie die Spielzeit final gewertet wird, bleibt abzuwarten, da die Amateursportler auf die Entscheidung der Politik angewiesen sind. Für März werden Neuigkeiten aus der Politik erwartet, der FVR muss dann eine Entscheidung treffen.

… Markus Mannebach (FV Rheingold Rübenach) ist Sportlicher Leiter bei seinem Verein. „Ich muss ganz offen sagen, dass es sehr schwierig ist, ein klares Ja zum Re-Start oder zur Annullierung abzugeben. Denn eine perfekte Lösung zum Beenden der aktuell unterbrochenen Spielzeit ist jetzt nicht mehr möglich. Jedoch werden wir als Verein die Entscheidung des FVR mittragen und uns unterordnen. All unsere Teams, bei den Männern angefangen über die Frauen bis hin zu den zahlreichen Jugendmannschaften, haben die gleichen Bedingungen wie die jeweiligen Konkurrenten und freuen sich, wenn es wieder losgeht“, erklärt er.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 24.02.2021

Vorheriger Artikel"Mein Rübenach" 2
Nächster ArtikelLaternen gegen Vandalismus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here