Es gibt sie immer noch …

0
345

… die kleinen für Kinder unwiderstehlichen Automaten an der Straßenecke. In früheren Zeiten bekam man hier für 10 Pfenning entweder eine rote, gelbe oder mal eine grüne Kaugummikugel. Wer erinnert sich als inzwischen Erwachsener nicht daran? Groschen in den Schlitz gesteckt, einmal gedreht, schon kullerte die Murmel in die glückselige Kinderhand.

Heute kostet das Vergnügen zwischen 20 und 50 Cent und der Inhalt besteht mehr aus irgendwelchem Kleinkram und weniger aus Süßigkeiten. 6 bis 8 Automaten so Fotozusender Udo Konrad haben er und seine Enkelin beim „Automatenspaziergang“ durch Rübenach inzwischen entdeckt.  Erstaunlich ist, dass die Geräte mit teils offenen Süßigkeiten nicht längst einer Hygieneverordnung zum Opfer gefallen sind. – Wäre aber auch letztlich schade, oder? – So gibt es für die Kids hier was zum Naschen oder Spielen und den Erwachsenen bleibt beim Anblick (oder auch Bezahlen!) die Erinnerung an die eigene Kindheit ein kleinwenig erhalten.

Redaktion unser-ruebenach.de – 07.09.2021

Vorheriger ArtikelRübenacher Kirmes 2021 fällt endgültig aus!
Nächster ArtikelAbsage Rüwwenacher Kirmes 2021

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here