Grundschule Rübenach erhält Küche und Mensa

0
347

Derzeit lässt die Stadt Koblenz in der Grundschule Rübenach eine Küche und eine Mensa im Schulgebäude bauen. Der Abschluss der Arbeiten ist für Ende 2021 geplant Die Mittagsverpflegung wird durch den Globus-Markt Bubenheim bereitgestellt. Es wird auf frische Zutaten und regionale Produkte gesetzt.

Um sich über den Sachstand zu informieren kamen jüngst v.l. Jürgen Karbach (Amtsleiter Schulverwaltungsamt), Josef Heinen (Zentrales Gebäudemanagement), Patrick Schlüter (Marktleiter Globus Bubenheim), Martina Riebenstahl (Schulleiterin Grundschule Rübenach) und Dr. Margit Theis-Scholz (Bildungsdezernentin) zusammen.

Die Grundschule ist seit 2019 Ganztagsschule und bietet seitdem auch ein Mittagessen an. Die Kinder sind mit dem Essen zufrieden und verspeisen es derzeit in Mensacontainern auf dem Schulhof.

Die Stadt Koblenz baut daher im Schulgebäude eine Mensa und Küche ein, in der des Mittagessen vor Ort gekocht werden kann. Bisher wird das Essen gekocht angeliefert.

„Das Mittagessen ist Kernbestandteil der Ganztagesbetreuung, viele Eltern entscheiden aufgrund der Qualität des Essens, ihr Kind ganztägig betreuen zu lassen oder eben nicht“ erklärt Schulleiterin Riebenstahl abschließend.

Stadt Koblenz – 22.11.2021

Vorheriger ArtikelStadt Koblenz ab 22. November in Warnstufe 2
Nächster ArtikelKommt Tempo 30 bald für ganz Koblenz?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here