Grünfläche am Schulhofparkplatz eingesät

1
568

Bereits im vergangenen Jahr wurden mit Markierungsarbeiten für PKW Abstellplätze sowie größere Fahrzeuge der Schulhofparkplatz neu geordnet. In deren Folge wurde auch der Einfahrtsbereich ein Stück weit verändert. Mit der Anpflanzung von zwei Bäumen und dem Einsähen einer Blumenwiese wurde der verlängerte Grünbereich dieser Tage fertiggestellt.

Es sieht zwar derzeit noch etwas dürftig aus, aber wenn alles gut angewachsen ist sollte der Bereich am Mühlenteich damit weiter aufgewertet sein.
.

Redaktion unser-ruebenach.de – 05.05.2022
Fotos Herbert Hennes

Vorheriger ArtikelNeuer Spielplatz „In der Klause“ in Rübenach feierlich eröffnet
Nächster ArtikelRMW Motorsport siegt beim WAKC-Auftakt
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Jolanta Gajewski
22 Tage zuvor

Na ja…Ehrlich gesagt wären die 6 Parkplätze, die durch die künftige ‚Grünfläche‘ weichen mussten, nützlicher- jetzt , wo in der Lambertstraße Parkverbot wg. der neuen Bussverbindung gilt…und während der Fußballspiele ist sowieso alles Am Mühlenteich vollständig so zugeparkt, da hätte man die zusätzlichen Parkplätze gut brauchen können..
Wie sich solche „Grünflächen“ in der Praxis zu ungepflegten Unkraut- Hundekot und Müllflächen entwickeln, kann man an dem zur Kita führenden Pfädchen besichtigen. Ob es je grün wird, werden wie mal sehen- momentan sehe ich dort täglich Kinder und vor allem Heranwachsende darüber trampeln. Von mir: eindeutig Daumen runter. Stattdessen hätte man lieber die Grünwiese, die letzte wunderschöne grüne Oase in Ruhe lassen können statt dort Bebauung im Feuchtgebiet zuzulassen.