Rübenacher Feuerwehr #immerdar

0
266

Nicht alle Einsätze erfordern ein eingreifen

Immer wieder kommt es vor, dass Feuerwehren zu Einsätzen ausrücken, bei denen ein löschen, bergen oder eine technische Rettung nicht erforderlich wird. So allein bei den letzten drei Einsätzen der Freiw. Feuerwehr Rübenach, die zu einem Verkehrsunfall (der Fahrer konnte sich selbst aus den Fahrzeug befreien), einer Rauchentwicklung, die durch angebranntes Essen verursacht wurde oder einer Brandmeldung die durch Bauarbeiten ausgelöst, wo es aber zu keinem Brand gekommen ist. Einsätze die immer wieder mal vorkommen, bei denen die Wehrmänner jedoch letztlich ohne Eingreifen vor Ort und Wahrnehmung der Öffentlichkeit wieder abrücken können.

Hier in Rübenach können wir ungeachtet solcher „Fehleinsätze“ froh sein, eine Freiwilligen-Einheit vor Ort zu haben, die im Ernstfall schnell und wenn erforderlich Leben rettend eingreifen kann. Nicht zu unrecht steht da die Kampagne „#immerdar“, die für Respekt gegenüber den Einsatzkräften wirbt.

Redaktion unser-ruebenach.de –

Vorheriger ArtikelFrauenchor Quodlibet ist Chor der Woche
Nächster ArtikelHeuernte
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments