FV „Rheingold eilt von Erfolg zu Erfolg

0
14606

Bezirksliga Mitte Herren: FV Rübenach – SG Niederberg 5:0 (4:0)

Der FV Rübenach hat unter der Woche sein Heimspiel der Fußball-Bezirksliga Mitte gegen die SG Niederburg mit 5:0 (4:0) gewonnen und sich damit wieder bis auf zwei Punkte an Tabellenführer TuS Immendorf herangeschoben. Zweimal Antonia Fejza, Ronaldo Kröber, Sascha Engel und Kushtrim Zuka waren die Rübenacher Torschützen beim klaren Erfolg, der schon nach 45 Minuten festgestanden hatte. Am Sonntag kann Rübenach, erneut zu Hause, nachlegen, wenn Neuling SV Oberzissen am Mühlenteich gastiert.

Tabelle

Rhein Zeitung – 30.09.2022

Vorheriger ArtikelAktuelle Corona-Fälle in MYK und Koblenz
Nächster ArtikelFortsetzung der Erfolgsserie für Rübenach?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments