So (un)sicher ist das Leben in Koblenz

0
322

Stadtverwaltung und Polizei geben Überblick über die Lage

Als Koblenz im vergangenen Sommer auf Platz vier der kriminellsten Städte in ganz Deutschland auftaucht, ist die Verwunderung groß. Geht es rund ums Deutsche Eck wirklich so kriminell zu? Damals kann das Rätsel schnell gelöst werden, auch wenn in sozialen Netzwerken bis heute darüber diskutiert wird: Weil die Stadt seit wenigen Jahren konsequent gegen Sachbeschädigungen durch Graffiti vorgeht, explodierte die Gesamtzahl an Straftaten in die Höhe.

Straftaten: Aus polizeilicher Sicht gebe es keine expliziten Kriminalitätspunkte in der Stadt. Selbst Stadtteile wie Rübenach oder Neuendorf, in denen es in der jüngeren Vergangenheit vereinzelt Krawalle gegeben hat, könne man nicht als solche bezeichnen, sagt Süs.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 24.04.2024

0 0 votes
Artikel Bewertung
Vorheriger ArtikelHelfende Hände bei der Aufbereitung des Beachplatzes auf dem Tennisgelände
Nächster ArtikelRübenacher Großprojekt: Rat legt Standort fest
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments