Neue Pfarrei „Koblenz Links der Mosel“

0
442

Zum Jahreswechsel 2022/2023 fusionieren die Pfarreien St. Johannes und St. Konrad in Metternich, St. Servatius Güls mit der Filiale St. Martin in Winningen und St. Mauritius, Rübenach mit der Filiale St. Maternus in Bubenheim zur neuen Pfarrei und Kirchengemeinde „Koblenz Links der Mosel“. Damit endet die Selbständigkeit der Pfarreien. Die Pfarrpatrone bleiben uns erhalten, ebenso das pastorale Team, das seit September durch die Gemeindeassistentin Giulia Hardieß verstärkt wurde.

Im Kirchlichen Amtsblatt des Bistums Trier wurde im August d. J. das Dekret unseres Bischofs Stephan veröffentlicht: „Dekret über die Aufhebung der Pfarreiengemeinschaft Koblenz (Metternich) im pastoralen Raum Koblenz und des Kirchengemeindeverbandes Koblenz (Metternich) sowie der Pfarreien und der Katholischen Kirchengemeinden Koblenz (Güls) St. Servatius, Koblenz (Metternich) St. Johannes Enthauptung, Koblenz (Metternich) St. Konrad und Koblenz (Rübenach) St. Mauritius und über die Errichtung der Pfarrei und Katholischen Kirchengemeinde Koblenz Links der Mosel“.

Bei der Umsetzung sind besonders drei Aspekte besonders wichtig:

  • 1. Ab dem 01.01.2023 gibt es weder die vier bisherigen Pfarreien noch den Kirchengemeindeverband Koblenz-Metternich. Diese enden mit Ablauf des
    31.12.2022.
  • 2. Unser derzeitiger Pfarreienrat ist ab dem 01.01.2023 unser neuer Pfarrgemeinderat.
  • 3. Mit Ablauf des 31.12.2022 enden die Amtszeiten unserer vier Verwaltungsräte und auch des Kirchengemeindeverbandes. Der neue Pfarrgemeinderat
    muss bis spätestens zum 31.03.2023 einen neuen Verwaltungsrat für „Koblenz Links der Mosel“ wählen; der ist dann offiziell für alle Belange der vier
    früheren Pfarreien und des früheren Kirchengemeindeverbandes verantwortlich.

Dies ist ein ganz neuer Weg, den wir beschreiten. Lassen sie uns diesen Weg als Gemeinschaft mit Optimismus und guten Willen beschreiten. Möge Gottes guter Geist uns auf diesem Weg leiten!

Zentralbüro ab Januar 2022 zunächst in Rübenach

Wegen der Fusion der Pfarreien zum 01.01.2023 zur Pfarrei „Links der Mosel“ werden auch die Pfarrbüros St. Johannes/St. Konrad, St. Servatius und St. Mauritius zum Zentralbüro zusammenwachsen. Der Sitz des Zentralbüros wird vorerst im Pfarrhaus Rübenach sein. Wegen der Umzugsarbeiten werden alle Pfarrbüros vom 12.12.202 bis 06.01.2023 geschlossen bleiben. Sie können uns aber telefonisch unter der Telefonnummer: 0261 – 24215 bzw. per Fax unter 0261 – 22953 bzw. per E-Mail unter: stmauritius-ruebenach@t-online.de erreichen.

Das neue Zentralbüro hat ab dem 01.01.2023 die Öffnungszeiten:

  • dienstags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • donnerstags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Pfarrbrief Pfarreiengemeinschaft Koblenz (Metternich) – 30.11.2022

Vorheriger ArtikelRudergemeinschaft mit Markus Müller gewinnt Regatta um den Genfer See
Nächster ArtikelAktuelle Corona-Fälle in MYK und Koblenz
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments