Verbindungsweg wurde ausgebessert

3
1101

Vor einigen Wochen wurde Ortsvorsteher Thomas Roos von einem Rübenacher Bürger auf den schlechten Zustand des Verbindungsweges zwischen Schultheiswiesenweg und der Straße „Am Mühlenteich“ hingewiesen. Ebenso wendeten sich junge Familien an die Ortsverwaltung mit der Bitte, den Schulweg für die Rübenacher Grundschülerinnen und Grundschüler in diesem Bereich zu verbessern. Diese beiden Hinweise wurden an das Tiefbauamt der Stadt Koblenz weitergegeben mit der Bitte, sich der Sache anzunehmen. Hierbei reagierte die Verwaltung lösungsorientiert und schnell, indem sie den Verbindungsweg nun ausbesserte.
Vielen herzlichen Dank an die Mitarbeiter der Stadtverwaltung für die gute Umsetzung der Maßnahme.

Ortsverwaltung Rübenach – 17.04.2023
Foto Herbert Hennes

0 0 votes
Artikel Bewertung
Vorheriger ArtikelKlettermax wird zum Körnerdieb
Nächster ArtikelFV „Rheingold“ Rübenach installierte Defibrillator
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Fred
10 Monate zuvor

Eine fachmännische Handwerksarbeit sieht leider etwas anders aus.
Die Maẞtoleranz der Fugenbreite ist deutlich überschritten.
Wurde das so abgenommen oder ist das Unternehmen bereits aufgefordert nachzubessern?
Die unsaubere Arbeit ist bereits mehreren Bürgern aufgefallen, das sollte man so nicht durchgehen lassen.

Juergen mueller
10 Monate zuvor

Masstoleranz der Fugenbreite überschritten !!!
Wer offensichtlich ansonsten keine anderen Probleme hat, der strickt sich selbst welche.
WAS ist nur aus unserer Gesellschaft geworden?

Angie
10 Monate zuvor

Es hat auch keine drei Tage gedauert und es lagen wieder kaputte Flaschen im Weg, alles voll Scherben. Ich hoffe wenigstens, dass hier jetzt niemand mehr seinen Hund hin kacken lässt. Das war nämlich eins der größten Probleme, dass man es nicht schafft ohne in einen Haufen zu treten durch das Pädchen zu kommen. Gerade die Schulkinder. Da nützt auch neues Pflaster nix.