Sechs Menschen bei Prügelei leicht verletzt

0
526

Polizei erklärt auf Nachfrage, was an der Kirmes auf dem Rübenacher Schulhof passiert ist

Bei der Prügelei, die sich am Kirmessamstag in Rübenach ereignet hatte, sind insgesamt sechs Menschen leicht verletzt worden: Dazu zählen zwei Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes, eine Polizeikraft, zwei Securitymitarbeiter sowie ein Tatbeteiligter. Dies berichtet das Polizeipräsidium Koblenz vergangene Woche auf Nachfrage unserer Zeitung.

… Laut Polizei kam es gegen Mitternacht im hinteren Bereich des Grundschulhofs zu einer Schlägerei, an der vier Leute beteiligt waren, darunter zwei Mitarbeiter der an der Kirmes eingesetzten Security, erklärt die Pressestelle des Polizeipräsidiums.

… Die Hintergründe der Schlägerei sind derzeit nicht bekannt und Gegenstand der laufenden Ermittlungsverfahren, heißt es aus dem Präsidium. Die insgesamt vier ortsansässigen Tatverdächtigen sind zwischen 17 und 46 Jahren alt.

… Die Einwohner des Stadtteils sind mittlerweile verärgert über die negativen Schlagzeilen, mit denen ihr Ort in den vergangenen Wochen immer wieder Schlagzeilen machte. Viele sehen ihren so lebenswerten Stadtteil ins falsche Licht gerückt.

Hinweis! Aus urheberrechtlichen Gründen ist die Veröffentlichung dieses Berichts eingeschränkt. Der komplette Text ist aus der Print- oder Onlineausgabe zu entnehmen. Wir bitten um Verständnis.

Rhein Zeitung – 04.10.2023

0 0 votes
Artikel Bewertung
Vorheriger ArtikelKeine Angst vor Rübenachern
Nächster ArtikelKinderüberraschung zum Erntedankfest
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments