Schulgemeinschaft feiert gemeinsam das Frühlingsfest

0
487

Rübenacher Grundschule mit der Sepp-Herberger-Urkunde ausgezeichnet

Mit der Eröffnung des Frühlingsfestes der Grundschule am 16.03.24 verschwanden die Regenwolken über Rübenach. Die gesamte Schulgemeinschaft freute sich auf dieses gemeinsame Fest. Alle Gäste waren herzlich eingeladen, für ein paar Stunden die schöne und herzliche Schulgemeinschaft in Rübenach zu erleben.

Auf dem Schulhof ging es morgens um 11 Uhr los. Rektor David Janser und Konrektorin Heike Ruf-Urmersbach begrüßten gemeinsam mit Schülersprecherin Anna-Lena und Schülersprecher Elias die zahlreichen Kinder, Eltern, Großeltern und Gäste.

 

 

 

 

 

Das Fest startete mit einer besonderen Preisverleihung: die DFB-Stiftung Sepp Herberger würdigte die erfolgreiche und einzigartige Zusammenarbeit der Grundschule mit dem Fußballverein Rheingold Rübenach und dessen Jugendstiftung und zeichnete diese mit der Sepp-Herberger-Urkunde aus. Die enge Kooperation und die intensive Unterstützung des Vereins ermöglicht der Schule, mit allen Kindern der ersten und zweiten Klassenstufe eine zusätzliche Sportstunde durchzuführen. Und mehr Bewegungszeit erzielt eine zusätzliche Stärkung der Kinder in ihrer Entwicklung.

Im Anschluss an die Preisverleihung sangen alle Kinder und Erwachsene gemeinsam zur Einstimmung die bekannten Frühlingslieder „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ und „Ich lieb den Frühling“.

Nach der musikalischen Einstimmung wurde das große Kuchenbuffet im Schulhaus, für das so viele Eltern Kuchen und Waffelteig spendeten, eröffnet. Zudem öffnete auch der Osterbasar in der Aula. Hier wurden den Eltern von den Kindern gebastelte Osterdekoration und –geschenke angeboten.

Alle Schulkinder konnten ihren Eltern und Großeltern die Klassenräume zeigen. Und für die Kinder wurden überall im Schulhaus und auf dem Schulhof von den Lehrkräften und Eltern verschiedene Spiel- und Bastelmöglichkeiten angeboten. In jedem Klassenraum wartete ein neuer spannender oder kreativer Workshop und sorgte für strahlende Gesichter: Hasenohren basteln und auch Küken im Ei, Frühlingsdüfte riechen, Glitzertattoos malen auf Hände und Arme, Scratchen wie ein DJ, Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiele und vieles weitere mehr.

Die großartige Unterstützung der Eltern bei den Workshops und die zahlreichen Helferinnen und Helfer machten dieses Frühlingsfest zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten. Es war ein tolles Frühlingsfest!

David Janser Grundschule Rübenach – 20.03.2024
Fotos Herbert Hennes

3 1 vote
Artikel Bewertung
Vorheriger Artikel„Einen langen Atem haben“
Nächster ArtikelBI stellte neue Bank auf
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments