Lkw-Anhänger kippt um und sperrt die Straße

0
255

Vorfall ereignete sich auf der L 52 bei Rübenach

Ein mit Grüngut beladener Anhänger eines Lastwagens ist am Montagmittag gegen 12.42 Uhr beim Verlassen des Kreisels am Industriepark A 61 in Richtung Wolken umgekippt. Zu diesem Zeitpunkt befand sich glücklicherweise kein anderes Fahrzeug in der Nähe. Der Lkw samt Fahrerhaus blieb zudem stehen, nur der voll beladene Anhänger fiel von der Straße. Durch den Aufprall löste sich die Plane des Anhängers, wodurch ein Großteil des Grünguts herausfiel.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, teilte die Polizei mit. Aus ihrer Sicht könnte eine nicht angepasste Geschwindigkeit die Ursache für den Vorfall gewesen sein. Ein Verkehrszeichen wurde beschädigt. Die L 52 zwischen Rübenach und Wolken musste in beide Richtungen zeitweise gesperrt werden. Bis zum Nachmittag konnte der Lkw von der Straße geborgen und die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Rhein Zeitung – 26.03.2024

0 0 votes
Artikel Bewertung
Vorheriger ArtikelGemeinsames Futtern …
Nächster ArtikelNahversorger nimmt Hürde
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments